Donnerstag, 28. Juli 2011

Das "Strick Ding" :0)))))

Ich habe ja schon mal von diesem "Strick Ding" berichtet und heute will ich es wieder tut, da ich es liebe :0))))
Viele meinen man braucht so was nicht, aber ich finde es hat was und es macht dazu auch noch so richtig super, viel Spaß und so greife ich in letzter Zeit immer wieder zu diesem Teil als zu den Stricknadeln :0)))
Es funktioniert wie ein Strickliesel in etwa, nur das der Faden erst um die Stifte gewickelt wird und nicht davor gehalten wird.
Mal Bunt (selbst eingefärbt und gesponnen) 
Oder mal Natur grau auch Handgesponnen :0))))))

Auch das Maschenbild fasziniert mich, denn mit Stricknadeln bekommt man das so nicht hin.
Man kann auch Muster damit stricken, daran werde ich mich dann auch mal wagen, muss erst wieder neue Wolle spinnen :0))))))

Es gibt nun auch drei Bücher dazu :0)

Das geniale Strickding: Socken und Stulpen einfach gemacht, dieses bekommt man im Buchhandel. 
ISBN-10: 3772466869

Und diese Zwei Bücher , mit vielen tolle Ideen bekommt man direkt bei der Autorin für je 7,95 Euro und im Januar 2012 soll es wieder ein neues geben, darauf freue ich mich schon :0))))
Der zweite Band ist ganz neu und darin werden auch Linke Maschen gezeigt und vieles mehr :0)
Sogar eine Jacke kann man mit diesem "Strick Ding" selber machen :0))))))

Die Frau Dörfel ist super nett  :0))))
Einfach anrufen, auch wenn man Fragen hat hilft sie super gerne :0))))))

Hier die Andresse:
Ingrid Dörfel
Virgilstraße 3
84529 Tittmoning
Tel./Fax: 08683 /286


Kommentare:

maxima hat gesagt…

habe gerade deinen blog gefunden. auch ich habe mir ein strickding gekauft , und fand es ganz toll damit zuarbeiten . ich habe mir das lange video ein paar mal angekuckt , doch ich schaffe die ferse nicht . da ich im internet leider auch nur negatives darüber gelesen habe , liegts nun in einer ecke . deine socken sehen sehr schön aus . woher hast du die info wie man damit umgeht ß das anleitungsheft das man zur zeit kaufen kann , das habe . die anderen beiden noch nicht ? ist es ratsam die auch zukaufen ? wird das strickding darin besser erklärt ? würde mich sehr freuen , wenn du mir antwortest . gruß martina .
maxima08@gmx.de

Heike hat gesagt…

Hallo erst mal :0)
Ich finde die Anleitung in den beiden Büchern von Frau Dörfel viel übersichtlicher und es lohnt sich wirklich die beiden Bücher zu kaufen :0) Besonders da jedes mal verschiedene Dinge drin sind. Dort wird auch Reihe für Reihe die Arbeit der Ferse erklärt mit Bilder dazu, das verstehst dann auch Du.
Ich arbeite bei 4 fädrigen Sockenwolle die Ferse doppelfädrig, aber wickle dann nur 2 fädrig. So wird die Ferse auch größer und sieht schöner aus.
Siehe meine Bilder die sind alles doppelfädrig gearbeitet.
Bei dickerer Wolle nur einfädrig wickel.
Rufe einfach bei Frau Dörfel an die verschickt die Bücher auf Rechnung und sind dann ganz schnell da :0)
Bitte wieder auspacken, am Anfang ist es ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber dann klappt es super.
Ich wünsche Dir ganz viel Spaß und hoffe ich konnte dir ein wenig helfen :0)
Wenn noch fragen dann sind einfach melden :0)))
Ich versuche zu helfen :0)))

Liebe Grüße

Heike

Anonym hat gesagt…

Hallo Heike,

schön sehen die Socken aus.
Meinst Du, das "Strick Ding" ist Anfänger geeignet. Ich habe null Ahnung vom Stricken und wenig vom Handarbeiten generell - würde aber gerne Socken zu Weihnachten verschenken.

Die Meinungen im Internet sind ja eher gespalten, die kommen aber auch meist von "Strick-Erfahrenen".

Liebe Grüße
B Marion

Anonym hat gesagt…

Hallo Heike,

ich habe mir auch das Strickding gekauf und deine Strick Ding Videos auf You Tube angesehen. Ich muss sagen DANK DEINER VIDEOS habe ich eine Socke hinbekommen!!!
Ich würde mich sehr freuen, wenn du mehr Anleitungsvideos über das Strickding einstellen würdest. Denn sie sind wirklich super und sehr hilfreich :-)) Vielleicht eines, wo linke Maschen gezeigt weden-(geht das eigentlich??!!) GLG

Anonym hat gesagt…

Erstmal, dein Blog ist toll und sehr hilfreich!

Habe mir auch das Strickding gekauft und bin immerhin schon bei meiner ersten Socke bei der Spitze angekommen. Hab die rechte Seite abgestrickt... dann soll man den Faden abschneiden. Das versteh ich nicht, denn wie soll ich dann die linke Seite stricken. Muss ich einen neuen Faden anfangen und wenn ja, wie genau geht das???
Würde mich über Hilfe riesig freuen!
Danke,
Julia

Anonym hat gesagt…

Liebe Heike!
Es ist spitze, wie toll und geduldig du alles erklärst, vielen Dank!
Eine kleine Frage hätte ich aber noch: Ich verwende 8-fädige Wolle und will mich an die Ferse machen. Reicht dann ein Wollknäuel bzw. ein Faden zum Wickeln, habe ich das richtig verstanden? Wäre gahz nett, wenn du darauf kurz antworten könntest!
Viele Grüße,
Iris

Anonym hat gesagt…

Hallo Heike,

habe auch ein Strickding, vielen Dank für die tollen Anleitungsvideos auf Youtube, die sind tausendmal besser, als die Textanleitung!
Habe nur mal eine Frage, muss ich die linke Socke wirklich komplett entgegengesetzt stricken? In der Anleitung steht, mann solle sie gegengleich arbeiten. Ist das wirklich notwendig? Was ist, wenn ich einfach zwei rechte Socken stricke? Bin völlig verwirrt und bitte um einen kurzen Tipp,
danke!
Viele Grüße
Carina

Anonym hat gesagt…

Hallo
Großes Lob an diese Seite. Echt Super gemacht.
Ich hab mir auch das strickding gekauft. Ich habe auch Socken mit nadelspiel gestrickt. Aber hab mir immer mit der Ferse schwergetan.
Jetzt hab ich meine ersten mit strickding fertig gestellt .
Leider sind sie sehr sehr locker geworden obwohl ich wärend des strickens immer stramm gezogen habe. Was nach ich falsch ??? Danke für die Antwort

Anonym hat gesagt…

hallo heike
dank deiner anleitung bei you tube habe ich es geschafft . brauchte zwar 4 anläufe aber jetzt behersche ich die ferse. mein problem ist das zu lockere bündchen , habe schon gummifaden mit laufen lassen beim wickeln aber am end nützt das auch nix. hast du da eine idee. schreib mir doch bitte appifan@web.de
gruss angi

Anonym hat gesagt…

hallo heike
ich habe das strick ding in 2 größen, nur hab ich das problem das das bünchen immer zu gross und dadurch rutschen die socken. was kann ich tun das das bünchen enger wird. ansonsten komme ich auch dank deiner super anleitung bestens klar.

lg

Anonym hat gesagt…

Hallo Heike,

ich habe das Strickding ganz neu und bin auf deine tollen Seiten gestoßen. :) Der Schaft meiner ersten Socke klappt bisher ganz gut.

Ich würde gerne die Farbe wechseln. Kannst Du mir sagen, wie man das beim Strickding am besten macht?

Lieben Dank und viele Grüße

Conny

Corinna hat gesagt…

Hallo Heike,

vielen Dank für Deine große Mühe! Deine Videos haben wirklich gut geholfen!
Ich habe ein Problem: Wenn ich die Ferse fertig habe, verbleiben immer zwei Maschen, die wie ausgeleiert aus sehen. Bei größe M betrifft es die Stifte 1L und 2L.... ich bin ratlos, weil ich nicht dahinter komme, was ich falsch mache. Es ist an der betroffenen Stelle so lose, dass ich es nach nähen muss. An der genau gegenüberliegenden Seite zu der Ferse habe ich das Problem nicht....


Danke und viele Grüße

Corinna

Über eine Antwort würde ich mich riesig freuen:

rinny@gmx.de